Seminar "Führen durch Wertschätzung" (10 WBS)

EINFÜHRUNG UND ZIELE DES SEMINARS

Jährlich 100 Mrd. Euro Schaden durch demotivierte Mitarbeiter in Deutschland - das ist das Ergebnis der jährlichen Gallup-Studie. Ursächlich für dieses Desaster ist häufig mangelnde Wertschätzung in der Personalführung. Grund genug, um sich mit diesem Thema näher auseinander zu setzen.

 

Bessere Motivation und Zufriedenheit ist nur ein positiver Effekt wertschätzender Führung. Mehr Engagement, mehr Ideen, weniger Krankheitstage, geringere Fluktuation tragen auch zu einem höheren Unternehmenserfolg und besseren Standing eines Unternehmens bei. Die Teilnehmer erhalten in diesem Seminar wertvolle Impulse für eine wertschätzende Unternehmens- und Führungskultur. Sie bestimmen Ihren Standort und identifizieren Verbesserungsvorschläge. Sie lernen die Grundlagen wertschätzender Führung und Kommunikation kennen.

 

Schließlich erstellen Sie ihren individuellen Plan, wie sie die behandelten Inhalte umsetzen können. Eine wertschätzende Methode, um das Verhalten von Menschen auf systematische und vorhersagbare Weise zu beeinflussen, ist das sogenannte „Nudging“. Gemeint ist damit ein „leichtes Schubsen“, das ohne Verbote oder wirtschaftliche Anreize funktioniert. Meist geschieht es unbewusst. Das Interesse der Menschen wird dabei berücksichtigt. Im Rahmen des Seminars erarbeiten die Teilnehmer Einsatzmöglichkeiten im eigenen Umfeld.

INHALT
+ Impulsvortrag „Warum sich wertschätzende Führung auszahlt“
+ Status Quo & Einführung in die Arbeit mit wertschätzender Führung
+ Bausteine Wertschätzender Führung
+ Wertschätzende Kommunikation
+ Einführung in Nudging
+ Individueller Maßnahmenplan

button 3.png
button 3 - Kopie.png

IDD Training

business akademie otterbach

Prof. Dr. Andreas Otterbach

Auf der Haid 35a

82515 Wolfratshausen

mobil: +491788553002
email: office@idd.training

© 2018-20 by  IDD Training