Seminar "Selbstkompetenz für Führungskräfte" (20 WBS)

EINFÜHRUNG UND ZIELE DES SEMINARS

Mit dem Unternehmen identifizieren und die eigene Identität wahren: In diesem Führungstraining zum Thema Selbstkompetenz haben Sie die Möglichkeit zur intensiven Auseinandersetzung mit sich selbst und ihren Verhaltensmustern. Dabei geht es in erster Linie um das Erfassen und Ausschöpfen Ihre bereits vorhandenen Ressourcen. Das älteste bekannte Coaching-Center für Fach- und Führungskräfte in Europa stand vor 3000 Jahren in Delphi. Hier holten sich Jahren Spitzenleute aus Politik und Militär rätselhafte Ratschläge bei der Priesterin Pythia. Über dem Eingang zum Tempel waren die beiden Inschriften 'Erkenne Dich selbst' und 'Nichts im Übermaß' angebracht.

 

Diese Aufforderungen sind heute mindestens so aktuell wie damals. Schon die alten Weisheiten und Ratschläge zur Beantwortung existenzieller Fragen verweisen auf die Selbsterkenntnis als Voraussetzung zu angemessenem Verhalten gegenüber unseren Lebensumständen. Globalisierung, Fusionen, Konsolidierungen erfordern stetige Umstrukturierungen.

Wo können Sie dies einsetzen? Konzerne, Mittelstand und auch Kleinunternehmen befinden sich in mehr oder weniger umfangreichen Veränderungsprozessen. Dahinter stehen Mitarbeiter, Führungskräfte, TopManagement. Die Anforderungen von außen scheinen gegenwärtig dramatisch zu wachsen. Deshalb suchen immer mehr Führungskräfte nach Strategien und Auswegen, sich mit dem Unternehmen zu identifizieren und dabei die eigene Identität zu wahren. Das Seminar gibt Ihnen viele Impulse, dies zu lernen und zu vertiefen.

INHALTE


Tag 1

+ Wertesysteme 

+ Balanceakt Führung (Kompetenzen, Aufgaben, Führungsstile)

Tag 2

+ Walking without Talking - Lachen ist gesund  - Das Innere Team

+ Führen im Wandel

+ Stress

+ Burn-out

+ Identität und Identifikation

Tag 3

+ Standortbestimmung: Persönliche Projekt Landkarte

+ Rollenverantwortung

+ Rollen einer Führungskraft

+ Film ab: Hauptrollen im Leben

+ Entrümpelung

+ Im Gespräch (Grundhaltung, 'Nein', Kritikgespräch, Transfer) 

+ Kollegiale Beratung

+ Ressourcenarbeit

Tag 4

+ Steh-Plausch

+ Blitzberichte

+ Stressoren- und Burn-outTest

+ Balance-Bilanz

+ Ihre Themen

+ Hypothesen-Blumenstrauß

+ Rollenspiele

+ Ressourcen-Sammlung

button 3.png
button 3 - Kopie.png

IDD Training

business akademie otterbach

Prof. Dr. Andreas Otterbach

Auf der Haid 35a

82515 Wolfratshausen

mobil: +491788553002
email: office@idd.training

© 2018-20 by  IDD Training